Getroffene Reisende

Auf unserer Reise treffen wir immer wieder nette und interessante Menschen. Mit einigen spricht man nur ein paar Minuten und verpasst leider die Kontaktdaten auszutauschen. Mit anderen hingegen verbringt man ein paar Stunden, einen ganzen Abend oder sogar einige Tage und tauscht Erfahrungen, Tipps und Geschichten aus.

Die Liste ist leider nicht vollständig. Wir freuen uns jedoch von all unseren Bekannten auf dem einen oder anderen Weg wieder zu hören oder noch besser, dass sich unsere Wege irgendwo wieder kreuzen werden.

Bob und Paula

Im Ironwood Forest National Monument in Arizona trafen wir Bob und Paula. Aktuell bereisen sie für 2 Jahre Ihr Heimatland – USA. Danach werden sie sich an einem schöne Ort häuslich wieder sesshaft machen. Diesen Ort gilt es für die beiden nun zu finden. Wir drücken Euch die Daumen. Wir wurden mit vielen Tipps für unsere Weiterreise versorgt, herzlichen Dank dafür.

Save travels and hopefully our ways are crossing again.

Peter und Michaela

Wir hatten uns erstmals kurz im Big Bend NP getroffen. Die beiden reisen mit Ihrem „Dicken“ derzeit ebenfalls durch Nordamerika. Wir haben uns im Custer State Park verabredet und ein paar schöne gemeinsame Tage verbracht.

Allzeit Euch beiden weiterhin eine gute Reise und mal schauen wann sich unsere Wege wieder kreuzen.

www.exploring509.de

Hans und Ruth

Gleich bei Ankunft am Campo Touristico #1 in San Felipe begrüßt uns Hans. Beide leben seit über 30 Jahren in Kanada. Wie deren beider Namen vermuten lässt, kommen sie aus Deutschland, genauer gesagt aus Oberstdorf. Den Winter genießen sie nun lieber bei warmen Temperaturen in Mexico. Unser gemeinsames Frühstück zum Abschied, aber auch das Barbecue und der Restaurantbesuch in San Felipe – das waren echte Highlights.

Über ein Wiedersehen in Kanada, USA oder Mexiko würden wir uns sehr freuen. Euch eine gute Heimreise und bleibt gesund.

David und Nila

Während unseres Einkaufs bei Walmart erhielten wir per Mail eine Einladung von David und Nila aus Oregon zu Tee mit Kuchen. Nila hat uns mit selbstgebackenem Apfel- und Zitronenkuchen und leckerem Murchie’s Tee verwöhnt. In Ihrem schönen RV tauschten wir unsere Reiseerfahrungen aus und bekamen Tipps für das Bereisen des Westens.

Euch eine schöne Zeit für die Weiterreise in Texas und wir freuen uns schon Euch in Oregon wieder zu sehen.

Bernd und Jerry Sue

Wir wurden von Bernd hanseatisch auf dem Rio Grande Village Campground angesprochen. Seine Wurzeln führen in die Hansestadt Hamburg. Die beiden sind gerade am Einfahren Ihres neuen 4×4 Sprinters mit Individualausbau. Wir verbrachten einen schönen gemeinsamen Abend und tauschten Erfahrungen aus. Beide versorgten uns mit Tipps für die Weitereise.

Weiterhin schöne Reisen mit Eurem Offroadfahrzeug und bis bald on the road oder in New Mexiko.

Ted und Jean

Im Long Point Park, der am Indian River Lagoon liegt, waren Ted, Jean und ihre Katze Chettah unsere Campground Nachbarn. Jean ist auf den Keys aufgewachsen. Sie haben uns mit vielen Tipps und Insiderwissen rund um die Keys und den Florida State Parks versorgt. 

Die beiden reisen viel und gerne. Vielleicht kreuzen sich wieder unsere Wege. 

Woody und Birgit

Wir trafen beide im Mount Pisgah Campground. Nach einem kurzen Gespräch vereinbarten wir, dass wir in Kontakt bleiben und in Florida vorbeikommen. Birgit kommt ursprünglich aus der Nähe von Darmstadt und lebt nun mit Ihrer Familie seit über 30 Jahren in den USA. Wir waren nun schon ein zweites Mal bei den beiden und wurden quasi in die Familie aufgenommen. Aus einer Reisebekanntschaft wurde eine Freundschaft. Wir hoffen, dass wir beide im Westen der USA oder auch in der Baja wieder in die Arme schließen können. Euch bis dahin eine schöne Zeit.

John und Paige

Wir haben die beiden im Big Meadows Campground im Shenandoah NP getroffen. Nach einem kurzen Austausch und späterem Kontakt über unsere Homepage haben beide uns spontan nach Charleston zu sich nach Hause eingeladen. Wir verbrachten gemeinsam eine schöne Zeit mit interessanten Gesprächen.

Euch beiden weiterhin schöne Reisen mit Eurem RV … was nicht einfach ist, wenn man sehr schön wohnt.

Ron und Marcia

Wir haben die beiden aus Texas mit Ihren zwei Hunden auf dem Smokemont Campground kennengelernt. Wir verbrachten zwei schöne Abende zusammen. Einen Abend in ihrem schönen großen RV. Den zweiten Abend hat Marcia einen leckeren Ingwerkuchen gebacken. Am Lagerfeuer konnten wir diesen mit Wein genießen. Wir haben von beiden viele Tipps für unsere Weiterreise bekommen.

Wir freuen uns schon sehr, die beiden in Texas wieder zu treffen. 
Ron and Marcia, have a save trip and see you soon.

Sandra mit Rosi

Auf der Fährfahrt nach Newfoundland haben wir Sandra getroffen. Unsere Reiseroute hat sich zufälligerweise für zwei Wochen überlagert und wir haben sehr schöne Wanderungen und gemeinsame Abende miteinander verbracht.

Sandra ist nun auf dem Weg nach BC und wir wünschen Dir alles Gute für deinen neuen Job und auch dass es mit der „Permanent Resident“ klappt.

Silvie und Michel

Auf unserem ersten Übernachtungsplatz auf Newfoundland trafen wir die beiden aus Quebec. Wir bekamen viele Insidertipps für unsere Reiseroute – vielen Dank dafür.

Wir trafen uns nochmals in Stephenville und tauschten uns wiederum aus.

Gabi mit Mann, Martina und Bernd

Wir trafen die beiden Deutschen Ehepaare auf dem Cabot Trail im National Parc Cape Breton. Die Vier waren drei Wochen in Ost Kanada mit ihren Mietmobilen unterwegs.

Elspeth und Peter

Wir trafen die beiden Engländer erstmals in Shediac und das zweite Mal unternahmen wir den Skyline Trail gemeinsam im National Parc Cape Breton.

Beide planen fast ein Jahr Kanada und USA zu bereisen.

Mandy und Antonia

Beide deutsche Mädels haben wir einige Male getroffen. Beide sind gemeinsam in Kanada unterwegs. Für Antonia geht es nach einem Jahr in Kanada in wenigen Tagen zurück nach Deutschland. Mandy darf sich auf ein Jahr arbeiten in Kanada freuen. Wir wünschen Euch Beiden für die Zukunft alles Gute.

Gillian und Kirby

Wir trafen Beide in Charlottetown und verbrachten einen schönen gemeinsamen Abend in deren Reisemobil. Gillian und Kirby leben in Vancouver und sind gerade auf dem Nachhauseweg von Ihrer Tour durch USA, Mexico und Ost-Kanada.

Steffi und Ozy

Wir waren gemeinsam auf der Überfahrt auf der Grande Senegal. Beide sind für längere Zeit auf dem amerikanischen Kontinent unterwegs.

www.dihei-uf-reise.ch

Rüdiger

Wir waren gemeinsam auf der Überfahrt auf der Grande Senegal. Er reist für ein Jahr quer durch Kanada und USA.

www.paartz68.wixsitecom/responsibility

Bianca und Henning

Wir waren gemeinsam auf der Überfahrt auf der Grande Senegal. Beide reisen quer durch Kanada und USA für 6 Monate.

Danièle und Pierre-Olivier

Wir waren gemeinsam auf der Überfahrt auf der Grande Senegal. Beide reisen 4 Monate durch die USA.

www.le-hanneton-farceur.com

Silvia und Werner

Beide waren mit Ihrem Expi bereits in Island, Frankreich, Portugal und Kanada. Im Juni 2019 starten sie zur großen Südamerika Tour. Kennengelernt haben wir uns in Hamburg als wir Expi am Hafen bewunderten. Aus einer Begegnung wurde eine Freundschaft.

www.expi.ch